Maisäß Montiel: Ihr schönster Urlaub im Montafon

Die Pension Maria Hilf in St. Gallenkirch liegt inmitten einer uralten wertvollen Kulturlandschaft. Es handelt sich um das Gebiet der Maisäße im Montafon. Der Maisäß Montiel ist einer der ursprünglichsten und schönsten seiner Art.

Maisäße sind beredte Zeugnisse einer jahrhundertealten bäuerlichen Siedlungsgeschichte. Sie stammen aus einer Zeit, als das bäuerliche Jahr noch dreigeteilt war: Im Mai machten sich die Bauern mit ihrem Vieh auf den Weg zu den Maisäßen, um die Wiesen dort zu bewirtschaften. Von dort aus ging es weiter auf die Hochalm und schließlich wieder zurück ins Tal. Die Maisäße sind kleine, urige Hütten mit Stall und strahlen durch ihre Abgeschiedenheit auf ca. 1.500 Meter Seehöhe eine besondere Ruhe aus. Erleben Sie traditionelle Kulturgeschichte in einer herrlichen Natur und besuchen Sie bei Ihrem Urlaub den Maisäß Montiel vor unserer Tür.