Verbringen Sie Ihren nächsten Erholungsurlaub im Montafon!

Das Montafon ist die beliebteste Urlaubsregion Vorarlbergs und bietet Ihnen einfach alles für Ihren nächsten Erholungsurlaub. Zunächst einmal eine wunderbare alpine Landschaft mit sanften Alpen und hochalpinen Berghöhen. Knapp 40 Kilometer misst das Hochtal Montafon mit der herrlichen Gebirgslandschaft von Rätikon, Silvretta und Verwall. Am Talschluss ruht majestätisch der höchste Berg Vorarlbergs, der 3.312 Meter hohe Piz Buin. Zu Recht wirbt der regionale Tourismusverband Montafon mit dem Slogan „Echte Berge. Echt erleben." Ja, wir haben hier „echte Berge" und laden Sie ganz herzlich ein, diese atemberaubende Bergwelt selbst zu entdecken.

Die neun Montafoner Gemeinden heißen: Lorüns, St. Anton i.M., Vandans, Bartholomäberg, Silbertal, Schruns, Tschagguns, Gaschurn-Partenen und St. Gallenkirch-Gortipohl-Gargellen, wo auch die Pension Maria Hilf liegt. Die Gemeinden bieten das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten, Sportangebote und Veranstaltungen und empfangen die Gästen mit echter, herzlicher Gastfreundschaft.

Montafon: Das große 1x1 des Erholungsurlaubs

Unser schönes Montafon punktet mit der Infrastruktur einer Top-Tourismusregion. Dürfen wir Ihnen das anhand einiger Zahlen beweisen? Im Winter locken 218 Pistenkilometer, 150 km Schneeschuhrouten, 290 km präparierte Winterwanderwege und 121 km Langlaufloipen mit 6 Höhenloipen. Auch im Sommer bieten sich hier zahlreiche Möglichkeiten, zum Beispiel 1.130 km markierte Wanderwege, 270 km Rad-, Mountainbike- und E-Bike-Strecken, 180 km Lauf- und Nordic-Walking-Strecken und 5 Kinderwanderwege. Es gibt 5 Klettergärten, 4 Freischwimmbäder und 2 Naturbadeseen.

Sie sehen also: Ihren Aktivitäten, ob nun sportlich aktiv oder eher geruhsam, sind keine Grenzen gesetzt. Und ganz gleich, ob Sie St. Gallenkirch im Sommer oder im Winter besuchen – die Bewegung an der reinen, frischen Luft wird sich wie bei einer Kur positiv auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auswirken. Wussten Sie schon? Körperliche Bewegung – und dazu gehört bereits längeres, ruhiges Spazierengehen – hilft nachweislich bei der Bewältigung von Stress, Depressionen und bei Burn-Out-Symptomen.

Reisen Sie also an einen Ort der Ruhe und Erholung – in der Pension Maria Hilf verbringen Sie eine Auszeit in wohltuender Ruhe, fast wie im Kloster. Von den wohltuenden Effekten Ihres Erholungsurlaubs im Montafon werden Sie noch lange profitieren.